Montag, 4. Januar 2010

Ein GaGa-Kissen für Leni

Naja, eigentlich nur ein Kissenbezug mit Hotelverschluss, das Kissen ist von Ikea (35x55cm).
Wie auch schon beim Eulchen Mia, liebe ich es, die verschiedenen Materialien zu verwenden. In diesem Fall Baumwolle, Fleece, Filz und ein Satinband.
Leni gefällts und es war ganz schnell fertig!


Kommentare:

  1. Das sieht total niedlich aus! :-)

    Wer das auch mal versuchen möchte, findet hier eine kostenlose Anleitung:
    http://smilas.blogspot.com/2009/12/how-to-sew-pillow.html
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  2. ooooh wie süß ist das den?!?!?! goldig goldig goldig...Nina findet auch überall ihre Gackgacks ... das ist sooo süß :-) das werd ich auch mal nähen für sie :)

    AntwortenLöschen
  3. Super schön das neue Kissen! Da wird Leni bestimmt viel Freude mit haben ;-) Ich sende dir allerliebste Grüße und wünsche dir einen schönen Abend!!!
    Annalein

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuuu :-) *wildwink*!

    Ich glaube, mir gefällt es hier - Du bist auch lustig.... Und Deine Sachen sind wunderbar schön!!! Schau jetzt öfter vorbei, ja???

    GGLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. oh was den für einen umschlag :-)?!?! da bin ich gespannt... mal sehen wann nina drauf mag... aber sie findet es lustig das die puppi drinnen sitzt

    AntwortenLöschen