Freitag, 11. Dezember 2009

Taschen, Taschen, Taschen und Zubehör

Zum Bloggen kam ich ja kaum, weil Milena sehr krank ist. Schon seit Dienstag hat sie hohes Fieber und sie ist total verschleimt. Essen mag sie kaum, immer nur 3-4 Löffel, wenigstens trinkt sie viel.
Zum Glück hatte ich vorher schon viele Sachen feritg, sonst käme ich jetzt mit den Weihnchtsvorbereitungen nicht mehr hinterher.
Ein paar Kleinigkeiten für Weihnachten.

Hier eine Tasche fürs Wichteln auf der Arbeit.
Das Zubehör gabs schon letzte Woche für sie.
Weil ich sie so schön fand, gleich noch eine.
Beim nähen fiel mir dann auf, dass die Farbe suuper zu meiner Jacke passen würde. Also nochmal eine für mich, größer, arbeitstauglich.
Innen aus Petrolfarbenen Satin und ein kleines Täschchen mit Kletterverschluss für Handy und Co.
Dann hatte ich mich noch an einem Blümchen probiert. Ich mag den Franzenlook irgendwie...
Tja, dazu muss ich wohl nix sagen.

Beide haben Innen ein kleines (Blut)rotes Klettverschlusstäschchen mit Twilight Aufschrift.


Kommentare:

  1. Die letzte Tasche lässt mein Herz am höhsten schlagen :) Du macht immer soooo schöne Taschen,bekomm ich gar nicht hin :(

    AntwortenLöschen
  2. JA das Stimmt die sind echt sooo schön bei mir schlägt das Herz für die Tasche mit den Händen eine echt Klasse Idee daraus eine Tasche zu machen.
    Mach weiter so GLG Hexe

    AntwortenLöschen