Dienstag, 11. August 2009

Nachtschicht mit Folgen

Gestern - äh - heute 00.15 Uhr, Baby schläft friedlich, Mann schläft vor dem Fernseher. Da dachte ich mir, könntest ja eigentlich noch eine Wendetasche nähen. Gedacht, getan. Als ich fast fertig war, ich wollte gerade den Innen- und Außenstoff zusammen nähen, gabs plötzlich nen lauten Knacks. *schnief
Das war die Ursache:

Zum Glück hatte ich noch Ersatznadeln und das gute Stück ist gegen 01.40 Uhr fertig geworden.
Eine Seite mit Fliegenpilzstoff. Kann mich noch nicht entscheiden, ob ich sie mit einem Rehlein pimpen soll.

Die andere Seite passend zu Milenas ersten Täschchen.

Kommentare:

  1. Liebe Franzi... Kann es sein, dass es dir nun so wie mir geht;-) Liebe Anna-Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ja ja immer diese Nadeln, ich mach scho automatisch die augen schnell zu... ist mir scho ins auge gesprungen, dass abgebrochene stück... war ned so lustig



    aber wieder mal sehr hübsch geworden :-)

    AntwortenLöschen