Montag, 10. August 2009

Kleidchen fürs Geburtstagskind

Zu dieser Tasche wollte ich ein Kleidchen nähen, denn am Sonntag wird mein Mädchen 1 Jahr. Ich finde es ist ganz süß geworden und es passt. Aber ich muss da wohl noch viel üben. Für das Kleid hatte ich keinen Schnitt, hab einfach mal drauf los gezeichnet. Viellicht kann mir jemand erklären, wie man Rundungen (Armausschnitt) umnäht, bei mir wird das entweder ein bisschen eckig oder faltig. *hm
Schätzchen "durfte" das Geburtstagsoutfit schon mal Probetragen.




Kommentare:

  1. ach milena maus... wie hübsch du scho wieder bist und mama hat dir aber ein wunderschönes kleidchen genäht... kann sie shco richtig gut die mami..

    komm uns doch mal wieder besuchen...wenn nina wieder gesund ist, dann kannst wieder mit ninali spielen... da würd sie sich freuen und ich auch... auch über deine mami

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß, dann habt ihr ja schon wieder eine Feier ;-) Also beim Thema Kleider nähen kann ich dir leider keine Tipps geben... Aber das sieht doch schon super aus! Ganz liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch erst am Üben, was das Nähen anbetrifft, und kann dir daher nicht wirklich helfen, aber ich habe eine Seite gefunden, die viele (für mich) hilfreiche Tipps enthält: http://www.farbenmix.de/de/home.html
    Unter "Grundkenntnisse", "Detailanleitungen" und "Diverse Anleitungen". Das Kleidchen ist aber schon sehr süß geworden, gefällt mir gut :-)

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
  4. @ Saskia: Vielen Dank für den Tipp. Die Seite kannte ich zwar schon, hab sie aber jetzt mal genauer durchforstet :-) Und bin dabei zu dem Entschluss gekommen, das nächste mal Schrägband zu verwenden

    AntwortenLöschen